Ben Hüter

Direktor Berufsbildungszentrum

Miteinander. Mehr erreichen. Für die Schweiz

079 517 40 40

ben.hueter@idm.ch

Unser Land ist wie es ist, weil wir es gemeinsam in demokratischen Aushandlungsprozessen gestalten. Ich setze mich dafür ein gemeinsam mit den anderen politischen Parteien nach den bestmöglichen Lösungen für unser Land zu streiten, sich uneinig zu sein und am Ende zu einer tragfähigen Lösung zu finden.

Dabei liegt mir am Herzen die jeweils anderen Positionen nicht als gegnerische oder gar feindliche Positionen zu betrachten, sondern sie als politische Partner zu verstehen, die es für Lösungen zu gewinnen gilt. Nur wenn wir uns aufeinander einlassen, uns gegenseitig zuhören und wenn wir imstande sind die gegensätzlichen Positionen zu einer gemeinsamen zu vereinen werden wir die Zukunft im Sinne unserer nachfolgenden Generationen gestalten können.

Ich selbst setze mich für eine offene Schweiz ein, die weiterhin durch Bildung und Innovation die Grundbausteine für ein erfolgreiches und wirtschaftlich gesundes sowie soziales Land legen. Die Politik wird nicht darum herumkommen die drängenden Fragen im Bereich der Energie und Umwelt zu lösen.

Ich setze mich im Sinne unserer Bevölkerung und insbesondere unserer Kinder für eine durch Nachhaltigkeit und Ökologie geprägte Energie- und Wirtschaftspolitik ein. Nebst diversen Mandaten in der Berufsbildung (z. B. Präsident Bernische Direktorinnen- und Direktorenkonferenz der Berufsfachschulen) setze ich mich in einem Stiftungsrat eines Kinder- und Jugendheims für Kinder und Jugendliche mit belasteten Biographien ein. Ich lebe mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern in Wabern bei Bern.